5 Vorteile, die dir ein Workout mit Gymnastikringen bringen wird. Bringe dein Calisthenics-Workout auf die nächste Stufe mit den funktionellen Trainingsmöglichkeiten der Gymnastikringe! Verbessere deine Stabilität, Muskel-Geist-Verbindung und Kraft. | 5 Vorteile, warum du mit Turnringen trainieren solltest | Calisthenics

Gratis Versand in 🇩🇪 über 50€

42.500+ glückliche Kunden

Für alle Calisthenics-Styles

0

Dein Warenkorb ist leer

PayPalVisa Mastercard Klarna Apple Pay American Express

von Patrick Toet März 03, 2021

Ein Meister der vollen Körperbeherrschung in jeder Dimension zu sein, ist das Ziel eines jeden Calisthenics-, Streetworkout-, Gymnastik- oder Crossfit-Sportlers. Die meisten Sportler nutzen Kraft- und Ausdauertraining, um mehr Körperkontrolle zu erlangen und ihre Ziele zu erreichen. Glücklicherweise gibt es viele Möglichkeiten, deine Ziele zu erreichen. In diesem Blog-Artikel möchten wir dir die Vorteile eines einzigartigen Trainingsgeräts vorstellen: Die Workout-Ringe, auch bekannt als Turnringe. Sie bieten Vorteile für funktionellen Kraftaufbau, Fettverbrennung und die Entwicklung von Kraft und Ausdauer. Aber was genau sind diese Vorteile? Lass uns zu den Vorteilen kommen.


Vorteil 1: Vielseitiges Trainingsgerät, trainiere überall!

Dabei spielt es keine Rolle, wo du dich befindest. Trainingsringe sind extrem vielseitig und du kannst sie so gut wie überall montieren. Es spielt keine Rolle, ob du dich in einer städtischen Gegend oder in einem Park im Freien befindest. Du kannst sie an einer Klimmzugstange, einem Ast, einer Treppe oder wo auch immer du kreativ bist, aufhängen! Durch einfaches Einstellen der Ringbänder auf deine bevorzugte Höhe kannst du dein Workout ausführen und es für Push- und Pull-Übungen modifizieren. Achte auf eine stabile Befestigung und prüfe, ob die Stelle, an der du die Ringe anbringst, das Gewicht tragen kann. Das Must-Have in deinem Gerätearsenal!

Vorteil 2: Die Stabilisierung spielt beim Ringtraining eine große Rolle!

Ring-Workouts bringen ein völlig neues Element in deine Workouts! Ob es um Ausdauer, Kraft oder Stabilisierung geht, die Gymnastikringe fügen Ihren Bewegungsmustern während deiner Übungen eine neue Komplexität hinzu. Bei einem normalen Liegestütz zum Beispiel sind deine Hände an einer bestimmten Stelle auf dem Boden fixiert. Wenn du den gleichen "normalen Liegestütz" leicht erhöht an den Gymnastikringen ausführst, wird die Schwierigkeit hinzugefügt, die Hände an der gleichen Stelle in der Luft zu halten. Durch diese Stabilisierung verbesserst du deine Geist-Muskel-Verbindung und kannst deinen Fortschritt steigern. Dies lässt sich auf fast jede Übung an den Gymnastikringen übertragen, also sei darauf vorbereitet, dass du das Ergebnis einer neuen Belastung spüren wirst.

Vorteil 3: Reduziere deine Verletzungen und Entzündungen!

Trainingsringe stimulieren das natürliche Bewegungsmuster deines Körpers. Dies führt zu einer geringeren Belastung deiner Schulter, Ellbogen und Handgelenke. Wenn du diese Übungen mit natürlichen Bewegungsmustern ausführst, wird die Belastung der Sehnen und Bänder im Vergleich zu fixierten Stangen reduziert. 

 

Vorteil 4: Steigere die Hypertrophie von Muskeln, die du normalerweise nicht benutzen!

Aufgrund der instabilen Natur der Trainingsringe musst du tiefere Muskelfasern beanspruchen. Die Brustmuskeln und der Rücken werden häufig zur Stabilisierung der Ringe eingesetzt. Über dem Boden schwebend zu sein, erfordert mehr Energie von deinen Muskeln, sowie eine gewisse Kontrolle und Zeit unter Druck. Das kommt der Entwicklung deiner Brust-, Rücken-, Arm- und Kernmuskeln zugute. Um in der Luft stabil zu sein, musst du deinen Körper als Einheit einsetzen, um gut stabilisiert zu sein. Durch die Einbeziehung des Ringtrainings wird eine andere Art von Stressreiz auf deine Muskeln ausgeübt, was zu einem Anreiz für die Hypertrophie deiner Muskeln führt.

Vorteil 5: Erhöhe deine Mobilität

Die meisten Ring-Workouts sind zusammengesetzte Bewegungen, bei denen mehrere Muskelgruppen und Gelenke zum Einsatz kommen. Die Übungen, die du an den Ringen ausführst, fordern deinen Körper heraus, unter Kontrolle zu bleiben, während du unter Spannung stehst und die Übungen ausführst. Zum Beispiel mit der Übung "Skin the cat", die deine Schultern durch den gesamten Bewegungsbereich bewegt, während du den Körper auf Spannung hältst.


Einen Kommentar hinterlassen

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Die neusten Artikel

4 Reasons why you should do Freestyle Calisthenics
4 Gründe, warum du Freestyle Calisthenics machen solltest

von Daniel Terechow August 31, 2021

Wenn es dein Ziel ist, Statics und Dynamics in dein Training zu integrieren, ist Freestyle Calisthenics der richtige Ort für dich. Beim Freestyle Calisthenics sind der Kreativität des Sportlers keine Grenzen gesetzt. Es geht darum, verschiedene Fähigkeiten im Bereich der Statics und Dynamics zu kombinieren. Viele Athleten kreieren ihren eigenen Stil und verwenden verschiedene Variationen von Fähigkeiten, was zu neuen Kombinationen führt.

Vollständigen Artikel anzeigen
4 Reasons why you should train Statics
4 Gründe, warum du Statics trainieren solltest

von Daniel Terechow August 30, 2021

Statics sind "Kraftübungen", bei denen du deinen Körper in eine bestimmte Position bringst und diese hältst. Sehr bekannte Statics sind Human Flag, Planche, Front lever oder Back lever. Um den Körper in solchen Positionen zu halten, ist ein hohes Maß an Maximalkraft und Körperspannung erforderlich. Wenn du an reiner Kraft interessiert bist und kein Freund von Schwung und dynamischer Rotation sind, sind Statics genau das Richtige für dich.

Vollständigen Artikel anzeigen
5 Reasons why you should do Weighted Calisthenics
5 Gründe, warum du Weighted Calisthenics machen solltest

von Daniel Terechow August 27, 2021

Wenn du ein großer Fan von Grundübungen wie Klimmzügen, Liegestützen, Dips oder Kniebeugen bist, ist der Bereich Weighted Calisthenics genau das Richtige für dich. Beim Weighted Calisthenics, auch "Streetlifting" genannt, werden Übungen wie Klimmzüge, Dips oder Kniebeugen mit zusätzlichem Gewicht ausgeführt. So kannst du von einem Kraftzuwachs im Bereich der Maximalkraft profitieren.

Vollständigen Artikel anzeigen
DE
DE